Autor: Technik

Wegweiser der Deutschen Reichsbehörden

Reichspresseamt

Staatssekretär im Reichspresseamt Fernsprecherdaten per ePost anfragen weitere Kontaktadressen siehe Kontakt „Amtsblatt / Zeitungen / Nachrichten“ Amtsblatt Deutschland Amtlicher Reichs-Anzeiger Preußische Allgemeine Zeitung Die erste gesetzliche Deutsche Nationalhymne. 13 Schritte zur Befreiung Deutschlands. 13 Schritte bei der Uni-SPIK Deutschland 13 Schritte zur Befreiung Deutschlands bei youtube. „Archive / Bibliotheken“ Heimatseite der Staatsbibliothek zu Berlin Sachindex…
Lesen Sie mehr

Reichs-Eisenbahn-Amt

Staatssekretär im Reichseisenbahnamt derzeit unbesetzt   In der Amtspresse Preußens aus der Staatsbibliothek zu Berlin, ist zu lesen: No. 27. Provinzial-Correspondenz. Elfter Jahrgang. 2. Juli 1873. Unter dem Namen »Reichs-Eisenbahn-Amt« wird eine ständige Centralbehörde eingerichtet, welche aus einem Vorsitzenden und der erforderlichen Zahl von Räthen besteht und ihren Sitz in Berlin hat. Auch können nach…
Lesen Sie mehr

Deutsche Reichspost

Staatssekretär der Deutschen Reichspost Zum 27.02.2011 wurde das Reichs-postamt mit dem „Staatssekretär der Deutschen Reichspost“ besetzt. Das Reichspostamt war eine Reichsbehörde im Deutschen Kaiserreich, die sich federführend mit der Leitung der Reichspost befasste. Im Reichskanzleramt waren zuvor die Abteilung I für das Postwesen und die Abteilung II für das Telegraphenwesen zuständig. Diese wurden am 1. Januar 1876…
Lesen Sie mehr

Reichswirtschaftsamt

Reichs-Wirtschaftsamt Jedem Gewerbetreibende der sein Gewerbe bei der BRD angemeldet hat, darf klar werden, daß er kein staatliches Gewerbe betreibt wie es in der Praxis vorgetäuscht wird, sondern ein Subunternehmen der BRD betreibt und somit alle Regeln und Steuervorgaben der BRD anzuerkennen hat. Den Status Subunternehmen der BRD kann man nur ablegen, wenn man das…
Lesen Sie mehr

Reichsschatzamt

Staatssekretär des Reichsschatzamtes derzeit unbesetzt Fernsprecherdaten per ePost anfragen weitere Kontaktadressen siehe Kontakt Das Reichsschatzamt war die oberste Finanzbehörde im Deutschen Reich. Die Finanzgeschäfte des Kaiserreichs, die Reichskanzler Otto von Bismarck anfangs selbst erledigte, nahmen nach der Reichsgründung stetig zu. Deswegen wurde 1877 eine eigene Abteilung im Reichskanzleramt eingerichtet, die am 14. Juli 1879 ausgegliedert…
Lesen Sie mehr

Das Auswärtige Amt

Im Kaiserreich war das Auswärtige Amt ein Reichsamt, das sich federführend um die Außenpolitik kümmerte. Es entstand 1871 nach der Gründung des Kaiserreiches und hatte seinen Sitz in der Berliner Wilhelmstraße 76. Das Reich übernahm das Auswärtige Amt vom Norddeutschen Bund in unveränderter Form als Reichsbehörde, die von einem Staatssekretär geleitet wurde. Obwohl das Auswärtige…
Lesen Sie mehr

13 Schritte zur Befreiung Deutschlands

Die nachfolgenden 13 Schritte sind der Schlüssel zur Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands. Mit viel Gesundheit, Mut zur Wahrheit, Ihrem Vertrauen und mit Ihrer Vollmacht, zur „Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands“, hier….. 13 Schritte bei der Uni-SPIK Deutschland 13 Schritte zur Befreiung Deutschlands bei youtube. ErsterSchritt: Anerkennung des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz vom 22. Juli 1913…
Lesen Sie mehr

Reichsverband Deutscher Recht Konsulenten, kurz RDRK

Am 27.09.2009 veröffentlicht, als Orientierung für alle wahren und aufrichtigen Deutschen in der ganzen Welt, als ein leuchtendes Beispiel von Verantwortungsbewußtsein und Willenskraft „DEM DEUTSCHEN VOLKE“  dienend, gilt wie folgt: „Nach erfolgter Zustimmung des Volks-Bundesraths am 26.09.2009 und der dadurch erlangten Gesetzeskraft durch die Wahrung und Einhaltung der geltenden Verfassung, den geltenden Reichsgesetzen und unter Berücksichtigung von vorhandenen Besatzungsvorschriften, ist…
Lesen Sie mehr

Bundesrath

Unser Volks- und Heimatstaat Deutschland     „Deutsches Reich“ Als ewiger Bund zur Pflege und Wohlfahrt des Deutschen Volkes. Wer legitimiert unsere Rechtstaatlichkeit und Handlung. Gemäß der Deutschen Reichsverfassung http://verfassung-deutschland.de sind die beiden gesetzgebenden Organe „Bundesrath“ und „Volks-Reichstag“ nicht nur für die Überwachung und Einhaltung der staatlichen Gewalt, sondern auch verantwortlich für Genehmigungen, Gesetze oder die Herstellung…
Lesen Sie mehr

Reichskanzler

Reichskanzler des Deutschen Reiches Reichskanzler war von 1871 bis zum 09.11.1918 die Amtsbezeichnung des Regierungschefs des Deutschen Reiches. In dieser Rolle stand er dem Kabinett – von 1871 bis 1918 der sogenannten Reichsleitung, vor. Diese Amtsbezeichnung entstammt der deutschen Kanzler-Tradition des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Ab dem 10.11.1918 wurden alle sogenannten Reichskanzler und auch Bundeskanzler durch eine Fremdverwaltung…
Lesen Sie mehr