Schlagwort: Reichsschatzamt

Wegweiser der Deutschen Reichsbehörden

Reichsamt

Die Bedeutung von Reichsamt richtet sich danach, ob der Begriff sich auf das sogenannte Heilige Römische Reich oder auf das 1871 gegründete Deutsche Kaiserreich bezieht. Heiliges Römisches Reich Die Reichsämter im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation waren die obersten Reichshofämter, nämlich die mit der Kurwürde verbundenen Erzämter und die ihnen zugeordneten Erbämter. Als Reichsamt gilt…
Lesen Sie mehr

Reichsschatzamt

Staatssekretär des Reichsschatzamtes derzeit unbesetzt Fernsprecherdaten per ePost anfragen weitere Kontaktadressen siehe Kontakt Das Reichsschatzamt war die oberste Finanzbehörde im Deutschen Reich. Die Finanzgeschäfte des Kaiserreichs, die Reichskanzler Otto von Bismarck anfangs selbst erledigte, nahmen nach der Reichsgründung stetig zu. Deswegen wurde 1877 eine eigene Abteilung im Reichskanzleramt eingerichtet, die am 14. Juli 1879 ausgegliedert…
Lesen Sie mehr