Home  Druckversion  Sitemap 

RaBeStTe Meldestelle

Sie haben eine Seite gefunden die sich nicht an die Verfassung von 1871 hält und anderweitig eine Gemeinde ausrufen will? Dies können Sie hier melden, aber sehen sie auch vorher nach ob diese nicht bereits gelistet sind!

 

Reichsamt zur Bereinigung von politisch-, juristisch- und publizistischen
Staatsterrorismus

Abkürzung: „RaBeStTe

Dieses Reichsamt ist nach über 90 Jahren der vorsätzlichen Täuschung nicht mehr zu verhindern und eine Bereinigung kann nur erfolgen, wenn die Personen endlich in der Öffentlichkeit beim Namen genannt werden.

Es soll die Ernsthaftigkeit des Volkes unterstützen und beflügeln, um endlich eine wahrhaftige und friedliche Weltordnung herzustellen, deren Stärke und Macht im freien Willen des Einzelnen und der einzelnen Völker, gelebt werden kann. Dieses Reichsamt muß von Personen besetzt sein, die eine neutrale Position gegenüber dem Volk, dem Staat und der staatlichen Führung einnehmen können. Die betreffenden Personen müssen vor Manipulationen abgesichert sein. Zur Erzielung einer wahrhaftigen Bereinigung, sind auf  Namen und Titel, keine Rücksicht zu nehmen. Die daraus folgernde Datenbank, muß allen Menschen per Weltnetz, öffentlichem Archiven und Publikationen zur Verfügung gestellt werden.

Alle Versuche die Gruppierungen von Ihrem Irrtum und Wahnsinn abzuhalten, werden mit Füssen getreten und bezeugen, daß die verantwortlichen Organisatoren nie eine staatliche Souveränität des Deutschen Reiches beabsichtigten, sondern ein neues Weimar und Versailles anstreben, demgemäß auch die Souveränität des Deutschen Volkes nicht wollen.
Die
UN-Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948

Wer sich auf das
RuStAG 1913 bezieht und die Verfassung des Deutschen Reiches ablehnt, indem er die Weimarer Verfassung oder sonstige Verfassungen anerkennt, verliert seine Staatsangehörigkeit. Wer auf dem Staatsgebiet  des rechtsfähigen Deutschen Reiches eine Selbstverwaltung, einen neuen Staat, der sonstige Vereine und Gesellschaften gründet ohne die Genehmigung des Deutschen Reiches, begeht Landes- und Hochverrat am Staat und am Deutschen Volk.
Wer sich prinzipell von allem Staatsrecht abwendet, ist ein Staatenloser und hat kein Recht auf Recht nur mit Gewalt.



Darum muß das nachfolgende Gesetz sein

Gesetz zum Schutz der Staats- und Gesellschaftsordnung
des Deutschen Reiches

 

Kontaktaufnahme


* = erforderliche Angaben