NEUES zum Deutschen Reich / Deutschland

Die neuen Seiten des Reichspräsidiums


Wer legitimiert unsere Rechtstaatlichkeit und souveräne Handlung.

Das wichtigste vorab. Die Legitimation für unser Handeln, kann nur durch die Anwendung der wahren Verfassung und der wahren Gesetze des souveränen Deutschlands bzw. des Deutschen Reiches einen anderen Weg gibt es nicht. Das Deutsche Volk kann sich nur als Reichs- und Staatsangehörig bezeichnen wenn es vom Deutschen Reiche die staatlichen Dokumente besitzt und im Personenstandsregister des Deutschen Reiches eingetragen ist.
Gemäß der Deutschen Reichsverfassung http://verfassung-deutschland.de sind die beiden gesetzgebenden Organe "Volks-Bundesrath" und "Volks-Reichstag" nicht nur die Überwachung und Einhaltung der staatlichen Gewalt, sondern auch verantwortlich für Genehmigungen, Gesetze oder die Herstellung der Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches.
Beide Verfassungsorgane haben die Reichsdruckerei sowie alle von uns bisher ausgegebenen Dokumente genehmigt und freigegeben.
Seit 1919 gabe es auf deutschem Boden zu keiner Zeit gleichzeitig beide Verfassungsorgane bis ins Jahr 2009.
Natürlich legen wir als souverän denkende und handelnde Deutschen keinen Wert auf Genehmigungen von nichtdeutschen Organisationen wie die UN oder die Alliierten, geschweige denn die BRD-GmbH oder nichtstaatlicher Gebilden.
Es darf jedem Deutschen klar sein, daß die Souveränität des Deutschen Reiches nur durch souveräne Entscheidungen, Handlungen und Gesetzen erfolgen kann. Der "Volks-Bundesrath" und der "Volks-Reichstag" haben sich das auch zu Herzen genommen und juristisch korrekt eine hervorragende Situation für das Deutsche Volks geschaffen, die es nun gilt umzusetzen. Sehen Sie hierzu nur unsere bisher zusätzlich in Kraft gesetzten Gesetze unter:
http://deutscher-reichsanzeiger.de
und auch die veröffentlichten wahren Reichsgesetze, die zwingend anzuwenden wären, damit wir uns von dieser Fremdverwaltung verabschieden können.

image nameIn dieser Verfassung wird unmißverständlich zu erkennen sein, welche Rolle Deutschland inne hat und welche Rolle das Deutsche Reich einnimmt. Schon an dieser Stelle möchte ich erwähnt haben, daß Deutschland international das Heimatland der Deutschen in seinen Grenzen ist, wie dies am 31. Juli 1914 bestand.
Die Bundessstaaten sind teilsouveräne Staaten des Nationalstaates Deutschland. Deutschland selbst ist eine Nationalstaat im Deutschen Reich mit seinen Schutzgebieten und dem Reichsland Elsaß-Lothringen. Die Reichsgesetze gehen vor alle National- und Bundesstaatengesetze.

Es darf jedem Deutschen klar sein, daß die Souveränität des Deutschen Reiches nur durch souveräne Entscheidungen, Handlungen und Gesetzen erfolgen kann. Die gesetzgebenden Verfassungsorgane Bundesrath und Reichstag haben alles soweit vorbereitet und juristisch korrekt eingerichtet, wodurch eine hervorragende Situation für das Deutsche Volks geschaffen wurde.

Holt euch eur Recht auf Heimat zurück!


Über allem Handeln zur Herstellung der Handlungsfähigkeit,
stehen die nachfolgende drei Säulen

Die Verfassung, die Gesetze und die gesetzgebenden Organe

Das Staatsgebiet Nationalstaat Deutschland im Deutschen Reich

Das Volk bestehend aus Reichs- und Staatsangehörige, Staatenlose, Fremdländer, Personal